Der eingemauerte Präsident

“Erwartet nichts von Deutschland, dann werdet ihr auch nicht enttäuscht!”

Aus Steinmeier’s Festtags-Rede zum Tag der deutschen Einheit am 3.Oktober in Mainz,
die Wahl zum deutschen Bundestag, am 24.September betreffend:

“Am 24. September wurde deutlich, es sind andere Mauern entstanden, weniger sichtbare, ohne Stacheldraht und Todesstreifen – aber Mauern, die unserem gemeinsamen Wir im Wege stehen.”

“Wer erst am Wahlabend erkennt, dass sich im Lande Unruhe und Unzufriedenheit breit gemacht haben, dass es neue Risse und Mauern gibt, und behauptet, jene, die diese Kritik seit langem vortragen, hätten sich eingemauert und nicht mehr zugehört, hat schon lange jeglichen Kontakt zur Realität verloren und schiebt die Schuld daran dann auch noch auf die Realität und jene, die vergeblich versucht haben, damit gegen die Alternativlosigkeit durchzudringen.”

Auszug aus dem Tageskommentar von Egon W. Kreutzer zum “Tag der DEUTSCHEN EINHEIT”.

Lesen Sie hier den gesamten Tageskommentar