Da kann man ja nur noch in die Tischkante beissen!

 

Eine ehemalige Kreisvorsitzende der Rentnerinnen und Rentner Partei in Niedersachsen konnte ihre Entrüstung nicht anders zum Ausdruck bringen. Das ist DEMOKRATUR und hat mit Volksvertretung nicht mehr das geringste zu tun! Da wundert es keinen mehr, dass im Bundestag mit 630 Abgeordneten, NUR VIER  HAUSFRAUEN und EIN ARBEITER bei 183 Beamten und 148 Selbstständigen das Volk “repräsentieren” Das erklärt sich aus der Ungeheuerlichkeit, dass die “großen” Parteien den Kandidaten, die sich zur Wahl eines Abgeordneten stellen möchten, eine “Selbstkostenbeteiligung” von bis zu 70.000 Euro als so genanntes “Brautgeld” abverlangen, wo diese AUS STEUERMITTELN knapp 161 MILLIONEN “Wahlkampfkostenerstattung” erhalten. Das ist ein SKANDAL!