DemoKRATUR!

 

Wir haben die schönste, die beste, und überhaupt… DIE Demoktatie in der gesamten Welt!
Unsere “Staatsführer”, insbesondere unsere (für alle Flüchtlinge der Welt und neuerdings auch alle Afrikaner) fürsorgliche Kanzlerin (die sich in der Kolonialzeit an ganz Afrika versündigte) haben damit die offensichtliche, alleinige Lizenz, anderen Völkern und Staaten Lehren über “die Grundsätze einer Dekokratie” zu erteilen, sogar ein amerikanischer Präsident hat sich dem zu unterwerfen!

NUR bei uns allein herrscht als Souverän “Das Volk” welches sich in freier Selbstbestimmung (seit zwanzig Jahren) eine eigene Verfassung gibt und selbstverständlich den höchsten Repräsentanten des Staates, den Bundespräsidenten und den- oder diejenige(n), welche(r) die Richtlinien der Politik bestimmt, den/die Bundeskanzler(in), in absolut DIREKTER und freier WAHL erwählt!

Nur unser(e) Bundeskanzler(in), Frau Merkel ist der Garant der westlichen Werte… Nur sie wäre überhaupt noch in der Lage, die desolate Europäische Union und den heißgeliebten EURO zu rettten… Nur sie als meistgeachtete und mächtigste Frau der Welt könne der deutschen Nation den Wohlstand (für die Reichen) erhalten…  NUR ALLEIN SIE… und was da in den letzten Tagen wieder so alles durch die hofberichtserstattungs Medien schwadeonierte.

Noch nicht einmal ein Wahlprogramm – wie sie versuchen wollen, dem deutschen Wähler unterzujubeln. was sie in Zukunft besser oder anders oder überhaupt machen wollen/werden, konnten sich die “christlichen” Schwestern abringen.
Wer aber wohl der nächste Innenminister nach dem 24. September in Bonn werden wird, weil das ja mit dem Bundespräsidenten auch so reibungslos klappte, das wurde wohl schon ausgekungelt, festgesetzt und feierlich verkündet!

Damit ist deutlich klar, wer die so genannte “Wahl zum 19. deutschen Bundestag” gewinnen wird. Damit ist auch völlig klar, wer die neue Regierung stellen wird.
Und der teutsche Michel lullt sich weiter in der sicheren Erkenntnis, er sei der Souverän, er hätte die Wahl und etwas zu sagen und das Recht auf andere Völker mit dem Finger zu zeigen (sie wären ja wohl zu blöd um zu erkennen…)

in der schönsten und besten und einzig richtigen Demokratie der Welt.